Welche Projekte können unsere Nutzer*innen dabei unterstützen, ihre Ziele zu erreichen und dabei das persönliche Umfeld zu berücksichtigen

Markteinblick

MERKMALE FILTERN
Filter Filter löschen
  • Merkmale

    • Mobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in

    HerzBegleiter – Pflegeberatungsapp

    HerzBegleiter Digital Care

    HerzBegleiter ist der erste in Deutschland anerkannte bundesweite digitale Pflegedienst.
    Pflegeberatung per Videotelefonie bietet schnelle Hilfe bei:
    – Pflegenotfall
    – Ermittlung des Pflegebedarfs
    – Finanzierung und Organisation der Pflege
    – Leistungen der Pflegekassen und Antragstellung von Zuschüssen (z.B. Krankenversicherung, Sozialhilfe)
    – Wohnumfeld und Umbaumaßnahmen
    – Beantragung von Pflegehilfsmitteln
    – Vorbereitung auf Begutachtungen des Medizinischen Dienstes
    – Pflichtberatung für Pflegegeldempfänger
    – Live-Schulungen für Pflegende

    Alle Informationen beziehen sich aktuell auf die rechtliche Situation in Deutschland.

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitFlüchtlingshilfeMobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in

    CareTable – digitaler Aktivitäten-Tisch für Senior_innen

    CareTable

    Der CareTable ist ein stabiler und großer Touchscreen der einfach zu bedienen, einfach zu reinigen, mobil und neigbar ist. Mit seinen vielfältigen Apps eignet er sich, um die kognitiven und motorische Leistungen zu aktivieren und zu trainieren. Er kann sowohl im Einzelsetting als auch von mehreren Menschen gemeinsam genutzt werden.

    Gesehen bei www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • Mobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in

    Granny Vision – Virtual Reality für Senior_innen

    Granny Vision GmbH

    Granny Vision befasst sich mit dem Einsatz von Virtual Reality im Senior_innenbereich. Ziel ist es, älteren Personen mittels VR-Brillen Erlebnisse zu ermöglichen, die sie auf Grund der physischen oder psychischen Lage nicht mehr real erleben können. Beispielsweise ein Waldspaziergang, den Besuch einer Oper oder eine Busfahrt durch Rom.

    Einen besonderen Fokus legt der Hersteller auf Inhalte die direkt von Angehörigen erstellt werden. Sie unterstützen bei der Erstellung von 360 Grad Videos und Fotos und transferieren die Inhalte auf die Virtual Reality Brille. Die Senior_innen können somit die ersten Schritte der Enkel oder den Familienurlaub in VR hautnah miterleben oder einen Spaziergang durch den angelegten Garten des alten Eigenheims machen.

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitFlüchtlingshilfeMobile & Stationäre PflegeWohnungslosenhilfe
    • Klient*inMitarbeiter*inPartner*in
    • Kommunikation

    Luci – Kommunikationsapp

    LUCI GmbH

    LUCI digitalisiert und zentralisiert den Austausch zwischen der Organisation, den Mitarbeitenden, Angehörigen und Partner_innen. Die App LUCI wird von Pflegeheimen und anderen sozialen Betrieben genutzt, um einfacher, schneller und günstiger zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. LUCI ist eine Branchenlösung, gemacht von Branchenexpert_innen. Die App bietet einen Newsfeed, Chats, ein Teilnehmer_innenverzeichnis, eine Dienstplanintegration und eine Echtzeitübersetzung.

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitMobile & Stationäre Pflege
    • Klient*inMitarbeiter*in

    Bring Liesel – Individueller Bestelldienst für Drogerieprodukte

    Bring Liesel

    „Der Bestell- und Lieferservice für Drogerie-Waren wurde speziell für Alten- und Pflegeheime entwickelt und in enger Zusammenarbeit mit mehreren Pflegeeinrichtungen stetig optimiert.“ Über eine einfache Bestellseite können die Bewohner_innen selbst oder gemeinsam mit den Pflegekräften Artikel bestellen. Die Bestellung wird dann in persönlich adressierten Säckchen verpackt geliefert. Das Bestellformular kann dabei auch in die genutzte Pflegedokumentationssoftware integriert werden. Der Lieferservice wird bereits von über 1.000 Pflegeeinrichtungen, aktuell nur in Deutschland, genutzt.

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitFlüchtlingshilfeMobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in

    enna – Zugang für Menschen mit geringer Digitalkompetenz

    enna systems GmbH

    enna ist das Fenster zur digitalen Welt für Menschen mit geringer Digitalkompetenz. Viele digitale Angebote können an das enna Ökosystem angedockt und dadurch so niederschwellig genutzt werden, dass Menschen unabhängig ihrer digitalen Vorkenntnisse auf sie zugreifen können.

    enna besteht aus einer Dockingstation, an die ein Tablet angeschlossen wird. Anwendungen wie Fotoalben, Videoanrufe oder Podcasts werden auf Karten in der Form vom Kreditkarten gespeichert. Um ein Angebot aufzurufen müssen die Nuter_innen die jeweilige Karte einfach nur auf die Dockingstation legen.

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitMobile & Stationäre Pflege
    • Klient*inMitarbeiter*in

    Bearcover – Roboter für Kontrollgänge in der Nachtschicht

    Bearcover

    Der Bearcover Roboter überprüft auf seinen Kontrollfahrten ob alle Bewohner_innen noch ihn ihren Betten liegen. Durch seine UWB Radartechnologie kann er das durch Wände hindurch ohne die Türen öffnen zu müssen. Falls Pflegepersonal vor Orte benötigt wird, wird es über eine Handyapp verständigt.

    Gesehen auf careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitFlüchtlingshilfeMobile & Stationäre PflegeWohnungslosenhilfe
    • Mitarbeiter*in
    • Human Resources

    Onboarding App

    Ovos Media

    Gemeinsam mit dem Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen und den Organisationen entwickelte App zur Unterstützung und Begleitung im Onboarding von neuen Mitarbeiter_innen. Bereits vor ihrem ersten Arbeitstag können Mitarbeiter_innen von ihren zukünftigen Kolleg_innen und Vorgesetzten mit Videonachrichten begrüßt werden. Alle notwendigen Infos erleichtern den Einstieg am ersten Tag. Weitere Infos können in kleinen Portionen dann zur Verfügung gestellt werden, wenn es zeitlich gut passt. Wichtige Inhalte können in Tests überprüft oder im Quizduell mit anderen Kolleg_innen gefestigt werden. Leichte Feedbacktools geben ihnen regelmäßige, kurze Updates über die Verfassung Ihrer MItarbeiter_innen.

  • Merkmale

    • Mobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in

    HerzBegleiter DIGITALE PFLEGEANWENDUNG – zertifiziertes Medizinprodukt für Mobilitätsförderung

    HerzBegleiter GmbH & Co. KG

    HerzBegleiter ist der erste in Deutschland anerkannte bundesweite digitale Pflegedienst. Mit zertifizierten Übungen aus den Bereichen motorische und kognitive Mobilität sowie mentales Wohlbefinden. Alle Videos wurden von zertifizierten und erfahrenen Coaches, Fitnesstrainer_innenn und Yogalehrer_innen aufgenommen und stehen Ihnen zur unbegrenzten Nutzung zur Verfügung.

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitFlüchtlingshilfeMobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in

    Robot.Care – Roboter-Gefährte mit Anwendungen für den Pflegebereich

    ENTRANCE Robotics GmbH

    In der Bewegungstherapie unterstützt der Roboter Pepper dabei, Menschen zum Mitbewegen zu motivieren. Durch Gehirnjogging oder Ratespiele in der Gruppe werden die Bewohner aktiviert. Pepper begeistert als Entertainer und regt zum Mitsingen an. Das bereitet Freude und ein Gefühl der Verbundenheit. Bereits beim Vorlesen von Märchen und Geschichten wirkt er beruhigend und schenkt Geborgenheit.

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitMobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in

    ichó – Therapieball für neurologische Erkrankungen

    icho systems GmbH

    ichó wurde entwickelt, um Menschen mit neurokognitiven Erkrankungen zu fördern. Demenz, Schlaganfall, Gehirnturmore, Autismus oder ähnliche Krankheitsbilder bzw. Entwicklungsstörungen erfordern ein kontunierliches Training, um die kongitiven und motorischen Fähigkeiten zu stabilisieren oder zu verbessern. Das Therapiesystem ichó vereint etablierte Therapiemethoden und macht diese für den Anwender zugänglich.

  • Merkmale

    • Mobile & Stationäre Pflege
    • Klient*inMitarbeiter*in

    DigiRehab – Trainingsapp für Bewegungsübungen

    DigiRehab GmbH

    DigiRehab ist ein digitales Übungsprogramm, das in der Altenpflege zum Einsatz kommt. Als flexibles Übungskonzept ist DigiRehab geeignet, um Senioren individuell und gezielt zu trainieren. Auf Basis regelmäßiger Screenings durch Betreuer_innen und mit Hilfe von künstlicher Intelligenz werden die Trainingspläne erstellt und laufend angepasst.

    – DigiRehab ist wissenschaftlich evaluiert und entspricht den Qualitätsstandards des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen.
    – Jede_r Betreute trainiert nach individuellen Möglichkeiten und Fähigkeiten.
    – Leistungsentwicklung und Erfolge werden genau dokumentiert und das Training entsprechend angepasst.

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitFlüchtlingshilfeMobile & Stationäre PflegeWohnungslosenhilfe
    • Mitarbeiter*in
    • e-Learning

    Lingocare – online Deutschkurse für Pflegekräfte

    Lingocare

    Lingocare bietet ein Konzept, das Live-Online-Unterricht im virtuellen Klassenzimmer mit speziellen, gezielten Übungseinheiten in der Lernplattform verbindet. Und das speziell für Menschen, die in der Pflege tätig sind. Die Curricula orientieren sich dabei an den alltäglichen, realen Abläufen von Pflegekräften in ihrem Berufsalltag. Alle Sprachinhalte werden daher im Kontext Pflege vermittelt. Dabei finden alle Sequenzen digital statt: In der Online-Akademie werden didaktisch hochwertige Materialien in interaktiver Form angeboten. Lingocare legt großen Wert auf eine interaktive, abwechslungsreiche Gestaltung des Unterrichts.

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitFlüchtlingshilfeMobile & Stationäre PflegeWohnungslosenhilfe
    • Klient*in

    Medipee – Urinanalyse in der Toilette

    Medipee GmbH

    Für die unmittelbare Aufnahme von Urinwerten während des Toilettengangs steht dem Medipee Plattformsystem ein innovatives Messgerät zur Verfügung. Dieses wird an die Außenseite der Toilette angebracht und funktioniert nach Ersteinrichtung, gekoppelt mit der Medipee App, komplett automatisch. Die über das Gerät gewonnenen Daten werden durch die App verarbeitet und können selbst genutzt oder bei Bedarf an medizinisches Fachpersonal weitergegeben werden. Die Analysen reichen von einfachen pH-Wert Bestimmungen hin zu  anspruchsvollen Urinwertmessungen.

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitMobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in
    • Kommunikation

    Caru – Sprachassistent für Notrufe und Sprachnachrichten

    Caru AG

    Caru ist ein unauffälliger Sprachassistent für ältere Menschen, mit einfacher Bedienung. Der CARU Notruf und der CARU Family Chat werden durch Sprache gesteuert und verbinden den älteren Menschen mit Vertrauenspersonen – im Alltag und im Notfall. Eingebaute Raumsensoren ermöglichen außerdem, Inaktivitäten festzustellen und bieten so zusätzliche Sicherheit.

    Gesehen bei www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • Mobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in

    Lindera – Sturzrisiko Analyse

    Lindera

    Die Lindera Mobilitätsanalyse, ermittelt das individuelle Sturzrisiko per App auf dem Smartphone oder Tablet. Das diagnoseunterstützende Verfahren beruht auf dem deutschen Expertenstandard Sturzprophylaxe. Über eine Videoaufnahme von ca. 30 Sekunden und einen Fragebogen ermitteln die patentierten Algorithmen das individuelle Risiko auf einer Skala von 0 bis 100.

    Die resultierende Analyse gibt personalisierte Empfehlungen zur Sturzprävention und den Erhalt der Mobilität im Alter. Mit der wiederholten Anwendung lassen sich Entwicklungsverläufe darstellen und Systematiken entwickeln, um gezielt am Mobilitätserhalt und der Sturzvermeidung zu arbeiten.

    Die Lindera Mobilitätsanalyse ist ein CE gekennzeichnetes Medizinprodukt. Die App lässt sich an die führenden Dokumentationssysteme anbinden.

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitFlüchtlingshilfeMobile & Stationäre PflegeWohnungslosenhilfe
    • Mitarbeiter*in
    • Human ResourcesKommunikation

    fokus>care CONNECT – Intranet und Mitarbeiter_innen Social Network

    fokus digital GmbH

    Verbinden Sie Mitarbeiter_innen über Gruppen und Chats, posten Sie unternehmensinterne News, digitalisieren Sie Formulare, etc.
    Durch die Kombination von Intranet und sozialem Netzwerk können Sie den Informationsfluss und die Mitarbeiterbindung stärken.

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitMobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in

    moio.care – Bewegungssensor

    MOIO GmbH

    Herzstück des moio.care Systems ist ein flaches, weiches und flexibles Sensormodul: das moio. Es wird von den Pflegebedürftigen bequem und unauffällig am Rücken mit speziellen Pflastern oder einem Bauchband getragen. Seine Sensoren nehmen die Bewegungen der Patient_innen wahr und interpretieren diese selbstständig. So erkennt das moio, ob sie gestürzt sind, sich aus einem sicheren Bereich entfernt haben und vieles mehr. Wenn Hilfe nötig ist, verbindet es sich automatisch mit der moio Cloud. Diese informiert alle registrierten Pflegekräfte über die moio App. Anfallende Ereignisse und Standort des Patienten werden Ihnen so direkt auf Ihr Smartphone übermittelt, damit Sie umgehend helfen können.

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitMobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in

    Lylu – Senior_innenApp

    Lylu GmbH

    Lylu bringt Senior_innen ins Internet. Dabei greift die Lylu Senior_innen App auf bereits bestehende Internetdienste wie zum Beispiel Zoom oder YouTube zu und stellt diese mit einer vereinfachten Bedienoberfläche dar. Öffnen Senior_innen die Lylu App finden sie dort alle gängigen Funktionen mit einer speziellen, auf ihre Bedürfnisse angepassten, Bedienung. Die Lylu App funktioniert auf Smartphones und Tablets und ist sowohl für Android als auch iOS erhältlich.

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitFlüchtlingshilfeMobile & Stationäre PflegeWohnungslosenhilfe
    • Klient*inMitarbeiter*inPartner*inStakeholder*in
    • e-LearningFinanzenHuman ResourcesKommunikation

    Evolit Consulting – begleitet IT Entwicklung von Anfang bis Ende

    Evolit

    Evolit ist ein Individualsoftwareentwickler mit Sitz in Wien. Das Unternehmen hat sich in kurzer Zeit vom Start-up zu einem erfolgreichen, stetig wachsenden Nischenplayer für Softwaredienstleistungen entwickelt.

    Das Kerngeschäft umfasst die Entwicklung von technisch komplexen Softwarelösungen, die passgenau und individuell auf die Herausforderungen und Bedürfnisse der Kund_innen zugeschnitten werden. Dabei umspannt das Leistungsportfolio den gesamten Software-Lebenszyklus, beginnend bei der Beratung und dem intuitiven Design bis hin zur Entwicklung, dem Service-Management, der Wartung und der Optimierung.

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitFlüchtlingshilfeMobile & Stationäre PflegeWohnungslosenhilfe
    • FinanzenHuman Resources

    Cairful – Planungs- und Dokumentationssoftware

    Cairful

    Die speziell für Pflegeleistungen entwickelte Software bietet vier Module:
    – Pflege: Die prozessgesteuerte Dokumentation führt fachliche, organisatorische und regulatorische Anforderungen zusammen
    – Verwaltung: Führt die vorhandenen Informationen zu intelligenten Bausteinen zusammen, um die Abrechnung zu erleichtern
    – Personal: Bietet verschiedene Modelle zur Einsatzplanung bis hin zum Employee Self Service und hilft Ihnen dabei gleichzeitig die Abläufe und Wirtschaftlichkeit im Auge zu behalten
    – Management: aktuell in Entwicklung

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitMobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in

    LAQA Smart Cup – Hydrations-Management

    LAQA GmbH

    Das Hydrations-Management ist die Kombination aus einem smarten Trinkbecher und intelligentem Datenmanagement, das den Nutzer bedarfsgerecht an die Flüssigkeitsaufnahme erinnert, den Flüssigkeitskonsum erfasst und die gewonnenen Daten digital auswertet. Der smarte Trinkbecher erinnert seine Nutzer per Licht, Ton oder Vibration an die Flüssigkeitsaufnahme und analysiert das Trinkverhalten. Die Zuordnung eines SmartCup zu einem Nutzer kann durch Kennzeichnung des Antirutsch-Bands, z.B. durch einen Permanent-Marker, erfolgen. Das Trinkverhalten des Nutzers wird durchgängig erhoben, sodass Wenig-Trinker an die empfohlene Tagestrinkmenge erinnert werden können. Besondere Ereignisse wie z.B. das Umwerfen einer SmartCup oder eine übermäßig lange Trinkpause können der Pflegekraft direkt signalisiert werden.


    Vorteile für das Pflegepersonal:
    • Überblick über das Trinkverhalten von Pflegeempfängern
    • vollautomatisiertes, rechts- und manipulationssicheres Trinkprotokoll

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitMobile & Stationäre Pflege
    • Klient*in

    Crdl – Ein Instrument, dass durch Berührungen Musik erzeugt

    CRDLT B.V.

    Crdl entstand aus dem Wunsch, zwischen Menschen mit physischen oder kognitiven Einschränkungen und ihren Nächsten Momente der tiefgehenden Verbindung zu ermöglichen. Es eröffnet die sinnliche Entdeckung durch die Kombination von Musik und Berührung. Crdl wird von Angehörigen und Pflegekräften zur therapeutischen Intervention im Umgang mit Menschen eingesetzt, die an Demenz, Autismus, geistigen Behinderungen oder visuellen Einschränkungen leiden.

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitFlüchtlingshilfeMobile & Stationäre PflegeWohnungslosenhilfe
    • Klient*in

    Inmutouch – Klangkissen

    inmutouch.com ApS

    inmuRELAX
    Das inmuRELAX ist ein sensorisches Stimulationswerkzeug. Die Form und der weiche Stoff bieten Komfort, während Sie es halten. Die sanften Töne und die angenehmen Vibrationen haben einen entspannenden und beruhigenden Effekt auf den Körper und sorgen für ein Gefühl von Nähe und Sicherheit. Das inmu hat eine Tasche, die einen optimalen Griff gewährleistet – auch für behinderte Menschen. Es gibt keine Knöpfe, berühren Sie es einfach und es beginnt damit, Musik abzuspielen und mit Ihnen zu interagieren.

    GEEIGNET FÜR: Menschen, die an Ruhelosigkeit, Demenz und Stress leiden. Das inmu mindert Erregung, sorgt für Entspannung und verringert Schlafstörungen.

    inmuDANCE
    Das inmuDANCE ist ein einzigartiges sensorisches Stimulationswerkzeug. Es übersetzt Berührungen und Bewegungen in Musik, sanfte Vibrationen und haptische Stimulation. Das inmuDANCE ermuntert Bewegung, erregt Vergnügen und erzeugt Freude durch ein rhytmisches Musikuniversum, das von den 1960ern und dem energischen Bossa Nova inspiriert wurde. Die Musik entwickelt und intensiviert sich mit dem Grad der Bewegung. Ein Gummiband, das auf der Rückseite befestigt ist, erleichtert das Halten. Es gibt keine Tasten – berühren Sie das Gerät einfach und es beginnt Musik zu spielen und mit Ihnen zu interagieren.

    GEEIGNET FÜR: Kognitive und Bewegungstherapie, sensorische Stimulation, die Arousal zu steigern.

    Gesehen auf www.careforinnovation.com

  • Merkmale

    • BehindertenarbeitFlüchtlingshilfeMobile & Stationäre PflegeWohnungslosenhilfe
    • Mitarbeiter*in
    • Human Resources

    Carefit – Health Coaching App für Menschen im Schichtdienst

    Carefit

    Mit der Carefit App bekommen Ihre Mitarbeiter_innen ein Coaching für die Themenbereiche Schlaf, Ernährung, Bewegung, Entspannung und Soziales. Die Empfehlungen werden direkt auf den individuellen Dienstplan abgestimmt und sollen so die Gesundheit, Fitness und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter_innen steigern.

  • Merkmale

    • Mobile & Stationäre Pflege
    • Klient*inMitarbeiter*inPartner*in
    • e-LearningHuman Resources

    immtaCARE

    Fachhochschule St. Pölten

    immtaCare ist eine Extended Reality Lösung zur Schulung von pflegenden Angehörigen (Schwerpunkt Bewegung) und von Pflege- und Betreuungspersonen (Schwerpunkt Sturzprävention). Die Lösung hilft mittels virtueller Umgebungen dabei, Alltagssituationen kennenzulernen, einzuschätzen und den Umgang damit zu trainieren. Niederschwellige Trainings, kurze Einheiten und häufige Wiederholungen unterstützen Laien und Profis in neuen Situationen.

    Gesehen bei: immtaCare – Immersive technologieassistierte Pflegeausbildung und -training – Forschung (fhstp.ac.at)